Mit Leichtigkeit zu neuer Lebensqualität 
Schlank werden - Schlank sein - Schlank bleiben

 ParaMediForm-Schaffhausen

Belur Consulting GmbH

Bahnhofstrasse 15

CH-8212 Neuhausen

Belinda Fetscherin

Institutsleiterin

© 2017 Webdesign by Eike Willner

Abnehmen fängt mit richtigem Essen an!

Mit den Rezepten des ParaMediForm-Kochbuches essen Sie gesund und ausgewogen.

  • 4 Auberginen (je 250g)

  • Salz

  • 4 EL Olivenöl 

  • 250g Zwiebeln

  • 5 - 10 Knoblauchzehen

  • 160g Schafskäse

  • 300g Tomaten

  • 50g Tomatenpüree

  • 200ml Gemüsebouillon

  • Pfeffer

  • 2 EL gehackte Pfefferminzblätter

Gefüllte Auberginen, türkische Art

 

  1. Auberginen längs halbieren, Kerne und etwas Fruchtfleisch herauskratzen. Mit Salz bestreuen und 30 Minuten ziehen lassen. Abspülen und trocken tupfen.
     

  2. 2 EL Öl erhitzen und die Auberginen ca. 8 Minuten darin braten. In eine Backform legen.
     

  3. Zwiebeln und Knoblauch schälen und grob hacken, Schafskäse zerbröseln, Tomaten häuten und in Scheiben schneiden. Restliches Öl erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch glasig dünsten, Tomaten und Tomatenpüree kurz mitschmoren.
     

  4. Bouillon dazugiessen und mit den Gewürzen abschmecken. Die gehackten Pfefferminzblätter und den Schafskäse unterrühren.
     

  5. Die Füllung in den Auberginen verteilen, Gemüsebouillon dazugiessen. Abgedeckt im Backofen bei 180 Grad ca. 40-45 Minuten backen.

50 - 55 min

  • 1 grosser Wirz-Kopf

  • 2 Zwiebeln

  • 2 grosse Rüebli

  • 200g Champignons

  • 8 kleine Kartoffeln

  • 3 EL Rapsöl

  • 400g Rindshackfleisch

  • Salz

  • Pfeffer

  • Currypulver

  • Sojasauce

  • ca. 500 ml Gemüsebouillon

35 - 40 min

Wirzpäckchen

 

  1. 12 Wirzblätter in Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren. Zwiebeln und Rüebli schälen, Zwiebeln fein hacken, Rüebli raffeln. Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Restlichen Wirz in Streifen schneiden, Kartoffeln waschen und halbieren. 
     

  2. Öl in einem Topf erhitzen, das Hackfleisch darin krümelig braten, Zwiebeln zugeben und einige Minuten anbraten.
     

  3. Pilze, Rüebli und Wirzstreifen unterrühren und mit Salz, Pfeffer, Curry und Sojasauce würzen. Bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten dünsten.
     

  4. Je 2 Wirzblätter überlappend zusammenlegen, etwas von der Hackfleischfüllung daraufgeben und die Blätter darüber schlagen.
     

  5. Die Päckchen mit den Kartoffeln in eine Backform legen. Gemüsebouillon dazugiessen, mit Alufolie bedecken und im vorgeheizten Backofen bei 220 °C 20 - 25 Minuten garen.

  • 2 reife Bananen

  • 1/2 Tasse Kokosraspeln

  • 1/2 Tasse gemahlene Mandeln

  • 15g Butter

  • 1 TL Zimt

Bananen-Kokos Cookies

 

  1. Heizen Sie den Backofen auf 200 °C vor.
     

  2. Schälen und zerdrücken Sie die Bananen zu einem Brei in einer Schüssel.
     

  3. Fügen Sie die Butter, Kokos, Zimt und das Mandelmehl dem Brei hinzu und vermischen Sie alle Zutaten.
     

  4. Formen Sie handgrosse Guezli und legen Sie diese auf ein Ofenblech mit Backpapier.
     

  5. Backen Sie die Guezli goldbraun für ca. 20 Minuten.

20 - 25 min

  • 4 Handvoll Friséeblätter

  • 4 Rüebli

  • 1 Bund Radieschen

  • 150g Cherrytomaten

  • 100g Champignons

  • 3 Frühlingszwiebeln

  • 1 Dose Thon, naturell

  • 200g Hüttenkäse

    Dressing:

  • 2 EL Zitronensaft

  • Salz

  • Pfeffer

  • 4 EL Olivenöl

5 - 10 min

Frühlingssalat

 

  1. Friséeblätter waschen, trocken schütteln und zerkleinern. Rüebli schälen, waschen und längs in dünne Scheiben schneiden. Radieschen putzen, waschen und längs in dünne Scheiben schneiden. Tomaten waschen, je nach Grösse halbieren oder ganz lassen. Champignons putzen und blättrig aufschneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden.
     

  2. Rüebli einige Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren. Herausnehmen, kalt abspühlen und abtropfen lassen. Das Gemüse in einer grossen Salatschüssel mischen, den Thon unterheben. Auf Tellern anrichten. Hüttenkäse darauf verteilen.
     

  3. Für das Dressing die Zutaten miteinander verrühren und über den Frühlingssalat geben.